Packliste

Für die Lager:
Gesonderte Packlisten werden vor den jeweiligen Lagern ausgeteilt. Eine Packliste für ein Pfingstlager sieht in etwa so aus (bitte aber auch die jeweiligen Besonderheiten beachten):

  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Kluft, Halstuch, Knoten
  • Essbesteck (flacher + tiefer Teller, Becher, Trinkflasche, Messer, Gabel, Löffel)
  • Regenkleidung (Regenjacke, Regenhose, Gummistiefell)
  • Waschzeug
  • Handtuch
  • Festes Schuhwerk
  • Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme
  • T-Shirts, Pullover, Hosen, Socken, Unterwäsche (besser zu viel, weil Sachen auch mal nass werden)
  • Taschenlampe
  • Liederbuch (evtl. Gitarre)
  • Evtl. Kuscheltier, Kopfkissen
  • Evtl. Badesachen
  • Evtl. Taschenmesser (keine feststehende Klinge!)
  • Krankenkassenkarte, Impfpass
  • Evtl. erforderliche Medikamente
  • Plastik-Tüte für schmutzige Schuhe oder Kleidung
  • Gute Laune 🙂

Hilfreich ist es die Sachen mit dem eigenen Namen zu beschriften.

Sachen, die nicht mit dürfen:

  • Gameboy und andere interaktive Unterhaltungselektroniken
  • Walkman, Discman, Mp3-Player, Handy…
  • Taschenmesser mit feststehender Klinge