Wir über uns

Das Ziel unseres Stammes, benannt nach dem Pfarrer und Freiheitskämpfer Johann Peter Ommerborn, ist neben dem täglichen Miteinander ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Anderen und der Umwelt, die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und Verantwortung zu übernehmen.

Dafür gestalten unsere ehrenamtlichen Leiter jede Woche spannende, lustige und abwechslungsreiche Truppstunden. Neben unseren aktiven Mitgliedern unterstützen uns auch zahlreiche ehemalige Pfadfinder bei unseren Aktivitäten. Die Truppstunden werden altersspezifisch und mit den eigenen Ideen der Kinder gestaltet. Jedes Jahr unternehmen wir viele spannende Aktionen. An Pfingsten und im Sommer veranstalten wir Lager, bei denen Spaß und Abenteuer für Groß und Klein garantiert sind. Über das Jahr verteilt organisieren wir viele weitere Aktionstage und Ausflüge in den Stufen, mit dem Stamm oder dem Bezirk.

Jeder Einzelne ist herzlich eingeladen, in den Truppstunden vorbeizuschauen. Die jeweiligen Zeiten findet ihr hier:

Wö’s (Wölflinge)
von 6-11 Jahren

    • Gardinenpiraten (Jungen)
      Mittwochs 18:00-19:30 Uhr
    • Biesterbande (Mädchen)
      Mittwochs 18:00-19:30 Uhr

Juffis (Jungpfadfinder)
von 11-14 Jahren

    • Two and 9/2 Men (Jungen)
      Mittwochs 19:00-20:30 Uhr
    • The Flavour Squad (Mädchen)
      Montags 18:30-20:00 Uhr

Pfadis (Pfadfinder)
von 14-16 Jahren

    • Einwegpfadis (gemischt)
      Montags 19:30-21:00 Uhr

Rover
ab 16 Jahre

    • Blumengesichter (gemischt)
      Dienstags 19:00-20:30 Uhr